Sehnenreizung der Hüftbeugersehne

Was ist Sehnenreizung der Hüftbeugersehne und was hilft mir?
 

SEHENREIZUNG DER HÜFTBEUGERSEHNE​ (Tendinitis des M. iliopsoas)

Sehnenreizung der Hüftbeugersehne - Ein Großteil der Leistenschmerzen werden durch eine Reizung der großen Hüftbeugersehne (Iliopsoas) ausgelöst. Dieser neigt durch unseren Lebenswandel mit überwiegend sitzender Tätigkeit zu einer Verkürzung. Dies kann zu Reizungen der Sehne (Tendinitis) führen. Nicht selten wirkt sich die Verkürzung sekundär auch auf die untere Wirbelsäule aus (Lendenwirbelsäule). Die Therapie ist überwiegend konservativ und sollte multimodal erfolgen: Dehnung, Physioterapie, Elektrotherapie, Infiltrationen, Magnetfeldtherapie. In seltenen Fällen kann eine operative Entspannung (Release) der Sehne in Schlüssellochtechnik (Arthroskopie) durchgeführt werden. 

Image by Huha Inc.
Image by Ravi Patel
Image by Clement Delhaye